Bouga Cacao ist eine handwerkliche und gerechte Schokoladenfabrik. Wir bieten Ihnen einzigartige und vielfältige Schokoladen-Kreationen an: Bio- und faire Schokoladentafeln, lose Schokolade, aber auch Produkte wie rohe Bohnen, Kakaobutter sowie nicht entfettete Schokolade für die Zubereitung von heisser Schokolade oder zum Backen. Unsere Verkaufsstellen sind hauptsächlich Bio-Filialen (Karte auf unserer Seite), der Online-Shop und der Markt Foix (Ariège) am Freitagmorgen…

Wichtig für unseren Ansatz sind die Handelsbeziehungen zu unseren Lieferanten und Partnern in Ecuador. Menschen, die Kakao anbauen, leben oft ein unsicheres Leben. Aber sie sind es, die die Qualität unserer Schokolade bestimmen. Wir arbeiten direkt mit unseren Produzenten ohne Zwischenhändler, so können wir sicherstellen, dass die fairen Preise für den Kakao auch wirklich bei den Produzenten ankommt.

Mit diesem Ansatz unterstützen wir eine nachhaltige Entwicklung in Ecuador, da die Verarbeitung der Kakaobohnen vor Ort erfolgt, wobei der größte Teil des so geschaffenen Mehrwerts die Schaffung qualifizierter Arbeitsplätze im Land ermöglicht.


Das Team von Bouga Cacao besteht aus Alex Gareiss (Gründer und Geschäftsführer), Ulrike Bongartz (Gründerin « stille » Gesellschafterin) und Sandrine Pierson (Mitarbeiterin für Website und Online-Shop).

Bouga Cacao bedeutet rein handwerklich hergestellte Bio-Schokoladen, die fairen Handel, nachhaltige Entwicklung und die gesamte Wertschöpfungskette zwischen Ecuador und den Pyrenäen, den verschiedenen Akteuren und auf allen Stufen von Kakao zur Schokolade vereint…

Ein Projekt zur handwerklichen Herstellung von Bio- und Fair-Schokolade

Das Projekt von Bouga Cacao geht auf die Zusammenarbeit zwischen Kakaoproduzenten in Ecuador und einer kleinen chocolaterie im Departement Ariege zurück, die 2006 von Alex und Ulrike gegründet wurde. Bouga Cacao stellt eine Reihe von dunklen Bio-Schokoladentafeln zu 75%, 85% oder 100% Kakao her, mit Gewürzen und anderen Zutaten aus biologischem Anbau. Es handelt sich um eine rein handwerklich hergestellte Schokolade, die in einem kleinen Atelier in Foix hergestellt wird. Die Philosophie dieses Projekts basiert auf fairem Handel und einer engen Verbindung zu den Erzeugern in Ecuador. Der Kakaoankauf erfolgt nach einem wirtschaftlichen Modell, bei dem die Familien, die Kakao anbauen, eine angemessene Vergütung erhalten. Es ist auch eine Partnerschaft, die den Schutz der Biodiversität in einem der Hotspots für biologische Vielfalt in Südamerika würdigt und unterstützt.

Die Kakaoerzeuger in Ecuador

.Die Kakaoerzeuger fühlen sich verpflichtet, das Ökosystem zu erhalten, in dem sich ihre Kakao-Gärten befinden. Der so geerntete Kakao aus biologischem Anbau ist von hoher Qualität und verleiht der Schokolade einzigartige Aromen. Ohne Zwischenhändler und im Rahmen eines wirklich fairen Handels, stehen Bouga Cacao, die Erzeuger und der Verarbeitungsbetrieb in Salinas de Guaranda in direktem und regelmäßigem Kontakt. Gemeinsam arbeiten sie an den Rezepten und tauschen sich regelmässig um ihr gemeinsames Projekt aus.

Die Verarbeitung von Kakao zur Schokolade (Kuvertüre) in Ecuador

Nach der Ernte, Fermentation und Trocknung der Bohnen erfolgt die Weiterverarbeitung der Kuvertüre in der genossenschaftlich organisierten Schokoladenfabrik in Salinas de Guaranda (Salinerito). Durch diese Weiterverarbeitng im Ursprungsland des Kakaos wird gewährleistet dass Ecuador weiterhin Nutznießer eines großen Teils des Produktionsmehrwerts bleibt. Dadurch wird ein umfassenderv Nachhaltigkeitsansatz verfolgt, der in jeder Phase der Herstellung von Bouga-Cacao-Schokolade garantiert wird. Diese Kuvertüre wird dann in Frankreich am Rand der Pyrenäen zur Herstellung von Schokoladentafeln verwendet.

Ein Workshop zur Förderung der beruflichen Eingliederung

Ebenfalls im Interesse eines kohärenten Projekts hat Bouga Cacao nach einigen Jahren Erfahrung mit seinem eigenen Atelier seit 2018 mit dem “CASTA” e.V. in Alzen in derAriege ein weiteres Schoko-Atelier eingerichtet. Casta e.V. widmet sich der beruflichen Eingliederung im im Herzen der Ariège.

Die Partner für den Vertrieb

Dieses ganze Projekt kann nicht vollständig sein ohne die Geschäftspartnerschaften, mit Bio- oder Feinkostläden, die unsere Produkte vertreiben. Das Interesse an dem Projekt und an der Qualität unserer Produkte wächst ständig im Südwesten Frankreichs, aber auch im Norden, Osten und Île-de-France von Jahr zu Jahr. Auch Verkaufsstellen in Deutschland, Belgien und anderen europäischen Ländern werden beliefert. Im Online-Shop von Bouga Cacao finden Sie alle unsere Produkte und können so an diesem schönen Fair-Trade-Projekt teilnehmen und Schokolade in Bio- und Vegan-Qualität geniessen.

Entdecken Sie unsere Schokolade ohne Verpackung als lose Ware…